für Weiberleit und Mannaleit Landhausmode Charivari
Berlocken (aus dem Französischen Breloques = Anhängsel) sind kleine Kostbarkeiten oder kleine Schmuckgegenstände aus Metall, Elfenbein, Porzellan, Edelstein oder anderen wertvollen Materialien. Eine moderne Form dieser Art Schmuck ist das Bettelarmband. Als Trachtenschmuck gibt es Berlocken noch heute.   Die Grandel oder Grandl ist ein Ausdruck der Jäger, der unterschiedliche Trophäen bezeichnet: Grandl bezeichnet hier den Eckzahn von Wiederkäuern (in der Regel von Hirschen). Den meisten Wiederkäuern fehlen die Schneidezähne im Oberkiefer und ebenso die Eckzähne. Einige Hirscharten weisen jedoch Eckzähne im Oberkiefer auf. Diese werden als Jagdtrophäen von Jägern dem Gebiss entnommen. Der Zahn wird schon seit Jahrhunderten als Schmuck verwendet.   Wir fertigen Charivari für seinen Besitzer ganz individuell - und dabei darf sich der Träger seine Berlocken aus einer Vielzahl kleiner Kostbarkeiten selbst wählen.
Das etwas andere Gwand vom Gwandmacher
Gwandmacher ~ Peter Kastner ~ Am Waldrand 15 ~ 95615 Marktredwitz ~ Tel. 09231-5051674 ~ mobil 0151-50541674 ~ email: info@gwandmacher.de